Foerder 2014 400Logo Frderferein 200

 

Der Förderverein der Stadtkapelle Aulendorf e.V. kümmert sich in erster Linie um die Jugendausbildung der Stadtkapelle Aulendorf.

Darunter fällt die musikalische Früherziehung, die für unsere Jüngsten von 4-6 Jahren angeboten wird und einen spielerischen Einstieg in die Musik ermöglicht. Hier sollen individuelle Fähigkeiten entdeckt und weiterentwickelt, sowie musikalische Grundfertigkeiten erlernt werden. Dies geschieht in der Gruppe über Singen und Sprechen, Musik und Bewegung, sowie elementares Instrumentalspiel.

Für die Kinder zwischen 6 und 10 Jahren bieten wir Blockflötenunterricht an. Die Blockflöte eignet sich bestens als Vorstufe zum „richtigen“ Blasinstrument, denn durch das Erlernen von Noten, Notenwerten und richtiger Atmung wird hier bereits der Grundstein für die musikalische Bildung gelegt.

Ab ca. 9 Jahren bieten wir dann Einzel- oder Gruppenunterricht für alle gängigen Blas- und Schlaginstrumente an. Unterrichtet wird zum einen von Lehrern der Musikschule Bad Waldsee und zum anderen von Musikern der Stadtkapelle Aulendorf.

Nach zwei- bis dreijähriger Ausbildung kann dann der Eintritt in die Jugendkapelle, später in die Stadtkapelle, erfolgen. Außerdem findet jährlich ein Vorspielnachmittag statt, bei dem die jungen Musiker ihr Erlerntes unter Beweis stellen können. Auch auf Jugendkritikspielen, zum Beispiel am Tag der Bläserjugend, sind unsere Schüler immer gerne gehört und gesehen.

Um das ganze musikalische Angebot abzurunden veranstalten wir z.B. eine Weihnachtsfeier für die Jugendkapelle, einen Ausflug bzw. ein Hüttenwochenende und eine Warm-up-Party am Freitag vor dem Schlossfest-Wochenende.